Universität Mannheim
Fakultät für Sozialwissenschaften
 
Hans Holbein d. Jüngere: Die
  Botschafter (1533, Ausschnitt)

Professur für
Allgemeine Psychologie

Prof. Dr. Hans Irtel

 
 

Themen für Diplomarbeiten

 

Farbe und Emotionen

Untersucht wird, ob und wie Farben Emotionen erzeugen. Beispiele für Voruntersuchungen zu diesem Thema finden Sie in der folgenden Liste:

Exakte Messung von Farbnacheffekten

Hier wird eine neue Methode benutzt, um exakte Messungen von Farbnacheffekten durchzuführen. Die Methode wird auf der Internetseite von Michael Bach demonstriert.

Gleichabständigkeit einer Helligkeitsskala unter homogenen und komplexen Kontextbedingungen

Irtel, H. (1999). Die Helligkeit von Oberflächen vor homogenen und vor komplexen Hintergrundmustern. In E. Schröger, A. Mecklinger & A. Widmann (Hrsg.) Experimentelle Psychologie, S. 159-160. Lengerich: Pabst Science Publishers.

Eine visuell-psychophysische Methode zur Kalibrierung von Farbmonitoren

Literatur nach Rücksprache.

Abhängigkeit des Adaptationsgrades von Intensität und Größe des Adaptationsfeldes

Literatur nach Rücksprache.

Farbkontrast und die Unterscheidung von Objekt- und Schattenkanten: Wie ändert sich die Kontrastwirkung einfacher Test-Umfeldmuster, wenn die Konturen unscharf werden?

Literatur nach Rücksprache.

Welche Farben sind harmonisch? Überprüfung klassischer Theorien der Farbharmonie.

Laugwitz, B. (2001). Experimentelle Untersuchung von Regeln der Ästhetik von Farbkombinationen und von Effekten auf den Benutzer bei ihrer Anwendung im Benutzungsoberflächendesign. Berlin: dissertation.de. PDF.

[Home | Courses | People | Design]